• Kay Hirmer

INDIVIDUELLE LASERBESCHRIFTUNG VON TEILEN

OBT Bearbeitungstechnik bietet neben zahlreichen Bearbeitungs- und Veredelungstechniken nun auch die Laserbeschriftung an.

Die neue Technologie eignet sich hervorragend zum individuellen Beschriften, Kennzeichnen oder Markieren und erweitert das umfassende Service-Portfolio um ein Vielfaches.

Unternehmenslogos und Beschriftungen an Geräten werden durch die Laserbeschriftung dauerhaft angebracht und sind darüber hinaus wasser-/wischfest. Besonders vorteilhaft ist sie für sehr kleine maschinenlesbare Markierungen wie QR-Codes oder Barcodes. Fortlaufende Markierungen können schnell, einfach und kostengünstig realisiert werden.


Schnell zu realisieren, kostengünstig und optimal für wechselnde Layouts

Durch die Verwendung eines Lasers wird die Farbe der Oberfläche physikalisch geändert. Das macht es widerstandsfähiger als eine Bedruckung auf das Gehäuse. Bei der Laserbeschriftung findet ein Farbumschlag auf der Oberfläche statt. Dunkle und helle Kunststoffteile werden an den zu markierenden Stellen grau. Zu den geeigneten Materialien gehören: ABS, ASA+PC, ASA+PC-FR, PC, PA, PA GF und Aluminium. Je nach Ausgangsmaterial eignen sich zur besonders kontrastreichen Beschriftung die Farben grauweiß, kieselgrau, lichtgrau, lava und schwarz.


https://www.obt-bearbeitungstechnik.com/laserbeschriftung

Neben der Laserbeschriftung bietet OBT Bearbeitungstechnik den Digitaldruck in Fotoqualität (bis zu 1800x1800 dpi) auf Oberflächen mit einem Höhenunterschied von bis zu 2,5 mm an. Ferner sind Farbverläufe und die Volltonfarbe Weiß möglich. Die Einrichtungskosten sind wie bei der Laserbeschriftung günstiger, als für den herkömmliche Sieb- und Tampondruck. Bei geringen Stückzahlen eignen sich diese Methoden daher besonders.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

NEUHEITEN