Stapel von Zeitschriften

NEUHEITEN

  • hirmerk

KUNDENORIENTIERTE PRODUKTION UND SONDERBAU IN DER MEDIZINISCHEN SIMULATION

Was bei Piloten schon jahrzehntelange Praxis ist, wird auch in der Medizin Schritt für Schritt zu einem Teil des Berufsalltags. Praxisnahe Trainings und Simulationen helfen dabei, die eigenen Handgriffe und Behandlungsmethoden im Team präzise zu trainieren und durch ständige Wiederholungen Abläufe intuitiv zu verankern.



SKILLQUBE definiert die medizinische Simulation komplett neu




SKILLQUBE zählt weltweit zu den führenden Anbietern von Simulationstechnologien. Am Firmenstandort in der Metropolregion Rhein-Neckar werden dazu neue Komponenten entwickelt und zur Serienreife gebracht. Zu den Kernkompetenzen des Unternehmens zählt die Entwicklung von Simulationssoftware zur Darstellung von Patienten-Monitoren oder Defibrillatoren u.a. aus Rettungsdienst und Klinik. Die Simulationssoftware hilft bei einer realitätsnahen und sicheren Ausbildung der Lernenden. Trainer aus aller Welt verbessern mit dem Einsatz der Simulationstechnologie „Made in Germany“ die Ausbildungsqualität von medizinischen Fachkräften, damit diese bestmöglich auf den Ernstfall vorbereitet werden und auch unter widrigen Bedingungen eine hochwertige Notfallversorgung leisten können.


Bei der Suche nach einer passenden Gehäuselösung, um die eigenen Elektronikkomponenten und Touch-Displays unterzubringen, ist SKILLQUBE auf die Firma Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH aufmerksam geworden. Das angebotene Gehäuseportfolio, welches auch in Kleinstmengen ab Lager verfügbar ist, die vielfältigen Serviceleistungen sowie die Möglichkeit mit einem verlässlichen und lokal ansässigen Partner zusammen zu

arbeiten, waren die Basis für die ersten Geräteserien von EKG-Simulationssystemen. Das Portfolio wurde seitdem stetig erweitert.



Für ein neues Projekt, ein Beatmungssimulator qubeMS2, welcher einem bekannten Notfall- und Transportbeatmungsgerät in Design, Größe und Gewicht nachempfunden werden sollte, waren spezielle Bauteile von Nöten. Dies konnte mit dem Standardgehäuse-Portfolio nicht abdeckt werden. In der hauseigenen Fachabteilung OBT, zuständig für die Entwicklung, Konstruktion und Herstellung von Spritzgusswerkzeuge und individuellen Produktlösungen, werden für diesen Anwendungszweck passgenaue Kunststoffteile hergestellt - ein flacher Displayrahmen sowie ein Unterteil zur Aufnahme der IPad-Bedieneinheit. Das Unterteil wird aus dem Vollen gefräst (siehe nachfolgendes Video), Gewindebuchsen eingedrückt und in der Farbe telegrau (RAL 7047), wie auch der Displayrahmen, lackiert




Mit diesem neuen Beatmungssimulator können Übungseinheiten im Rettungsdienst, der Luftrettung und im Sanitätsdienst des Militärs realitätsgetreu nachempfunden werden.


SKILLQUBE GmbH Schafäckerweg 24

69168 Wiesloch

e-Mail: info@skillqube.com Tel.: 06222 / 38 62 65 www.skillqube.com

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen